AKAH
Merkzettel (0)
Warenkorb (0)

20.08.2021

LEICA Calonox

Heft 09/2021, Seite: 56-57, Autor: Norbert Klups

 OBERKLASSE
... Schon der erste nächtliche Test im offenen, von Feldgehölzen durchzogenen Revier beeindruckte: Die Anzahl der gezählten und eindeutig angesprochenen Rehe muss der Mantel des Schweigens umhüllen, um nicht die zuständigen Forstbehörden auf den Plan zu rufen. Die Rehe waren bis weit über 500 m Entfernung im Feld nicht nur als „Lichtflecke“, sondern auch als Rehe zu identifizieren. Nur bei deutlich weiteren Entfernungen wurde die Unterscheidung zwischen einem äsenden Reh und einem Hasen schwer. Die Calonox-Geräte bieten ein sehr feines Bild, die Qualität ist hervorragend und besser als in dieser Preisklasse erwartet. … Mit einer definierten Zielgröße von 1,7 m x 0,5 m kann das Leica Calonox View bis zu einer Entfernung von 3000 m Ziele erfassen, bis auf 1000 m Ziele erkennen und bis 500 m zweifelsfrei identifizieren. Mit all diesen Leistungen ist das Calonox View für Jäger eine hochinteressante Anschaffung. Aus Praktikersicht als sehr positiv zu bewerten sind die Abbildungsleistung, die Bedienerfreundlichkeit sowie die Tatsache, dass sie über die USB-Schnittstelle jederzeit aufladbar sind. Beim Calonox View kommt noch hinzu, dass man hochwertige Bilder und Videos erstellen und übertragen kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt definitiv!

Zum Produkt

20.08.2021

CZ BREN 2 Ms

Heft 09/2021, Seite: 6-12, Autor: Stefan Perey, Michael Fischer

 DAUERBRENNER
… Der simple Gesamtaufbau, das niedrige Gewicht durch viel Einsatz von Kunststoffbauteilen, eine gelungene Ergonomie mit beidseitig bedienbaren Bedienelementen sowie eine sehr hohe Funktionszuverlässigkeit, sind Merkmale dieser Waffenfamilie. … Wir haben es bei unserer Testwaffe ausprobiert: Die Umrüstung des Ladehebels von rechts nach links oder umgekehrt ist innerhalb von Sekunden möglich. … Dieser durchdachte, anwenderfreundliche Aufbau zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Konstruktion des zivilen Selbstladegewehrs. … Mit dieser Abzugsgeometrie gelingt es, dass der CZ BREN 2 Ms-Abzug ein Abzugsgewicht von unter 2.000 Gramm aufweist, was für einen in Großserien hergestellten Halbautomaten aus der Schachtel sehr gut ist … Schon nach wenigen Schüssen begeisterte uns der Abzug mit einem gemessenen Abzugsgewicht von lediglich 1.770 Gramm, wobei auch die Charakteristik von hoher Güte war. Solch einen kultivierten Trigger bekommt man bei einem Standardgewehr dieser Preisklasse selten geboten. In der Praxis gefiel auch das durchdachte Konzept der Bedienelemente und kompletten, beidseitigen Bedienung. …

caliber-Fazit: Wer abseits der ausgetretenen AR-15-Pfade ein Selbstladegewehr im Standardkaliber .223 Remington sucht, dem kann die genauere Betrachtung einer CZ BREN 2 Ms durchaus empfohlen werden. Sauber und robust gemacht, sehr leicht, zuverlässig, bestens bedienbar und für viele Schießsportdisziplinen ausreichend präzise. …

Zum Produkt

20.08.2021

P-10 F Kal. .45ACP

Heft 09/2021, Seite: 26-31, Autor: Robert Riegel

 VIEL BEWÄHRTES, WENIG NEUES!
… Weiter lässt sich die CZ P-10 F durch das Umstecken des Magazinauslösers in eine vollwertige Linksversion verwandeln, der Schlittenfang-Hebel und der Demontageschieber sind schon beidseitig ausgelegt. … Die von einem Tester recht respektlos als „Nöppel“ und „Pickel“ beschriebenen Haftelemente am Griffstück vermitteln der unbehandschuhten Haut ein fast aggressives Gefühl. - dafür rutscht das Griffstück auch in schnellen Intervallen kein bisschen. … Sowohl Blei (WM-Bullets) als auch die ummantelten Typen (CBC) funktionierten problemlos. Erwartungsgemäß zickte auch die Hohlspitzlaborierung nicht, ebenso wie die Vollmantelrundköpfe. …

Fazit: „Wir wollen eine gute Pistole machen, die wenig kostet.“ Das hat CZ auch geschafft. Schon das erste Modell dieser Serie, die CZP-10 C, errang in den USA im Magazin „Guns & Ammo“ den Titel als „Pistole des Jahres 2017“. … Die hier getestete Full-Size-Variante bietet eine Ausstattung, die sonst nur teurere Angebote enthalten.

Das hat uns gut gefallen: • Top-Preis-Leistungsverhältnis  • Auswechselbare Griffrücken  • Lumineszenz-Visier

Das fanden wir weniger gut: • keine OP-Variante

Zum Produkt

20.08.2021

CL II Breeze Kal. .308Win

Heft 09/2021, Seite: 38-43, Autor: Alexander Losert

 FRISCHE BREEZE
Eine kleine Besonderheit: Wird die Waffe gespannt, tritt am hinteren Ende des Schlösschens ein Signalstift heraus, der anzeigt, ob das Gewehr gespannt ist. Gerade in Nächten beim Wildschweinansitz eine nicht zu unterschätzende Hilfestellung oder eben, wenn man sofort auf dem Schießstand sehen will, in welchem Zustand sich die Waffe befindet. … Obenauf thronte ein Glas vom Wetzlarer 0ptikspeziatisten Leica. Genauer gesagt: ein Leica Amplus 2,5-15x50i mit Absehen 4. … Die Verbindung zwischen Optik und Waffe stellte eine Schwenkmontage von Rusan her. Diese wird als wiederholgenau angekündigt - im Vorgriff sei gesagt, dass dem auch so war, als  es an den scharfen Test ging. … Der Breeze-Schalldämpfer liegt beim Übergang vom Lauf in die Systemhülse minimal an zwei Stetten auf. Die Spaltmaße sind bewusst gewählt, weil sich der Schalldämpfer unter Wärme ausdehnt. Das gewährleistet, dass der Lauf trotzdem frei schwingen kann und die Schussleistung nicht beeinträchtigt wird. Trotzdem sitzt alles bombenfest und durch das Kohlefasermaterial fällt der Dämpfer zudem Leicht aus. Keine Kopflastigkeit oder anderweitige Gewichtsungleichheiten bei dieser Waffe. … Und den Sieg trug die schwere 170 Grains Lapua Naturalis davon mit glatten 20 Millimetern. Damit lagen alle Treffer im jagdlich vertretbaren Rahmen und an der Trefferleistung gab es nichts zu beanstanden. Abweichungen durch Ausreißer traten nicht auf. Es gab keine Versager und auch keinerlei Zuführstörungen. … Schaft und System sind über jeden Zweifel erhaben. …

Alles in altem lieferte die Steyr Breeze ab, was man von ihr erwartete. Zwar nicht unbedingt im niedrigen Preissegment beheimatet, gehört sie doch qualitativ zur Oberklasse und bereichert die Waffenwelt mit einer weiteren österreichischen frischen Brise.

Das hat uns gut gefallen: • gute Präzision  • tadellose Verarbeitung  • Ausstattung individuell wählbar  • ausreichende Schalldämpfung

Das fanden wir weniger gut: • Pflegeintensiv wegen Dämpfer  • Waffe und Dämpfer nur separat zu ordern

Zum Produkt

06.08.2021

AKAH Schweißleine

Heft 14/2021, Seite: 38-41, Autor: David Ris

 SCHWEISSRIEMEN FÜR ALLE FÄLLE
Klassisch. Dieses Produkt ist ein Klassiker. Generationen von Schweißhundeführern arbeiteten mit solchen althergebrachten Lederriemen. Aus gerade geschnittenen Rücken-Kernstücken der Rinderhaut gewonnen, vom Sattler gerade zusammengenäht und mit einem soliden Schnallenstück versehen, ergibt sich ein sehr robuster, gut zu greifender Schweißriemen. Handwerklich erstklassig verarbeitet und extrem robust, haben diese Riemen lediglich den Nachteil, dass sie Pflege brauchen. 
Verarbeitung: 5 von 6 Punkten
Gesamturteil: 4 von 6 Punkten

Zum Produkt

06.08.2021

AKAH Schweißleine Tracker Professional

Heft 14/2021, Seite: 38-41, Autor: David Ris

SCHWEISSRIEMEN FÜR ALLE FÄLLE - Testsieger! 
Praktisch ... Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend. ... Die letzten zwei Meter des Schweißriemens sind neongelb abgesetzt, die Verbindungsnaht mit einem Stück Schrumpfschlauch gesichert. So kann der Hundeführer sehen und fühlen, dass die letzten zwei Meter erreicht sind. Der Schweißriemen gleitet gut durchs Unterholz und liegt hervorragend in der Hand. …. Dieser Riemen vereint alle Eigenschaften, die einen guten Schweißriemen ausmachen.
Verarbeitung: 5 von 6 Punkten
Praxistauglichkeit: 5,5 von 6 Punkten
Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten
Gesamturteil: 5 von 6 Punkten

Zum Produkt

06.08.2021

STEYR ARMS Monobloc Kal. .308Win

Heft 14/2021, Seite: 50-53, Autor: Alexander Losert

ÖSTERREICHISCHE KAMPFANSAGE
… Dabei handelt es sich aber um einen Leichtmetallschaft, der mit Kunststoff ummantelt wurde. … Das Ausschäften der Waffe fällt denkbar einfach aus. Zwei Schrauben verbinden das System mit dem Schaft und lassen sich ebenso einfach lösen wie wieder andrehen. Besondere Freude durfte die Monobloc allen Jägerinnen und Jägern machen, die mehrere Kaliber schießen wollen. Denn mit einer Monobloc lassen sich gleich vier verschießen. … Beim Zubehör schlägt Steyr also ordentlich zu. Es entspricht jedoch dem gleichen Qualitätsstandard wie die Waffe. Tolle Verarbeitung, interessante Detaillösungen und Modularität – alles Punkte, die die Monobloc interessant machen. … Als Optik kam ein Leica Amplus 2,5-15x50i und als Schalldämpfer ein Steyr OSD zum Einsatz. … Repetieren, Zuführung und alles andere wie aus einem Guss. Kein Haken, kein Durchfallen, nichts. Die Monobloc liegt im Schuss ruhig, die Bedienung erfolgt intuitiv. Die Handspannung arbeitet geschmeidig. …  Mit dem Repetierer liefert Steyr aber eine Waffe, die wirklich den Namen Neuheit verdient. Präzision und Qualität überzeugen. Vor allem die Modularität und die Sicherheitsaspekte wissen zu gefallen. … Denn Steyr beweist, dass sich auch in konstruktiven Details neu denken lässt, anstatt nur an der Ausstattung und dem Zubehör zu arbeiten – und das dann als „die Neuheit“ schlechthin zu verkaufen.

Vorteile:    • Hervorragende Verarbeitung  • Handspannung  • Intuitive Handhabung  • Sehr gute Schaftgeometrie  • Kombiabzug  • Einsteckmagazin  • Modularität mit wenig Montageaufwand  • Hervorragende Präzision
Nachteile:    • Hoher Preis  • Laute Stecherfunktion  • Lederpflegeaufwand  • Teures Zubehör 

Zum Produkt

05.08.2021

BUTTOLO Blatter-Gummiball

Heft 08/2021, Seite: 56-59, Autor: Patrik Bollrath

BLATTER-TEST
… Dieser Blatter eignet sich besonders für alle, die mit Mundblattern Probleme haben. Ist die Waffe im Anschlag, kann der Blatter weiterhin mit der Hand am Vorderschaft bedient werden. … Dieser Blatter eignet sich für jede Waidfrau oder jeden Waidmann …

Zum Produkt

05.08.2021

BUTTOLO Blatter-Gummiball

Heft 08/2021, Seite: 14-19, Autorin: Stefanie Wagner

LOCKENDE KLÄNGE
… Ich bin mit dem Buttolo-Blatter wirklich zufrieden. Für den Ansitz ist er perfekt und für jeden Jäger mit ein bisschen Übung leicht zu beherrschen. ...

Zum Produkt

05.08.2021

FREYR & DEVIK Featherweight 269 Kal. .30

Heft 13/2021, Seite: 44-52, Autoren: Dr. Christian Neitzel, Andreas Burth

DUELLE DER FLÜSTERTÜTEN
Der Beste Leichte. 
Bei nur 265 Gramm Gewicht schafft der Freyr & Devik Featherweight 269 zuverlässig 27-28 dB(C). ... Dazu kommt die natürliche Formgebung des Dämpfers. So bleibt er nicht im Gestrüpp hängen. Wer auf jedes Gramm achtet, wird bei den Norwegern fündig.

Zum Produkt

Services

Für die Bestellung Ihrer Waren bieten wir Ihnen verschiedene Services an.

  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG & VERSAND
  • AN FACHHÄNDLER
  • ABHOLUNG IM LADEN
  • BEZAHLUNG VOR ORT
  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG & VERSAND
  • BEZAHLUNG
  • LIEFERSERVICE
  • NACH HAUSE