Waffen Christl
Merkzettel (0)
Warenkorb (0)

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

1. ALLGEMEINES
In unserem Online-Shop werden Geschäfte zwischen dem Besucher (im folgenden Kunde genannt) und uns vermittelt. In diesem Rahmen stellen wir Ihnen die bestellte Ware zur Inaugenscheinnahme zur Verfügung. Der Kunde verpflichtet sich, die Ware in unserem Ladengeschäft in Augenschein zu nehmen. Diese Bedingungen gelten als ausschließliche Grundlage für alle über unseren Online-Shop vermittelten Besichtigungsverträge. Mündliche oder fern­mündliche Vereinbarungen brauchen wir nur dann gegen uns gelten zu lassen, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.

2. GENEHMIGUNGSPFLICHTIGE WAREN
Waren, die dem Waffengesetz unterliegen, dürfen von einem Kunden nur dann zur Besichtigung geordert werden, wenn dieser eine entsprechende Legitimation besitzt. Hierbei handelt es sich in Abhängigkeit des Artikels um den Jagdschein, Waffenschein, Munitionserwerbsschein oder Altersnachweis. Diese muss bei Besichtigung der Waren gegenüber uns durch Vorlage einer beglaubigten Abschrift oder beglaubigten Fotokopie der Legitimation nachgewiesen werden. Die erforderliche Art der Legitimation wird bei Auswahl des Artikels erläutert.

3. VERTRAGSABSCHLUSS
Nach Zusammenstellen des Warenkorbs und Absenden der Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail, auf der die Waren aufgelistet sind. Wird diese innerhalb von 24 Stunden durch Anwahl eines entsprechenden Links bestätigt, so gilt der Vertrag zwischen uns und dem Kunden über eine Inaugenscheinnahme der von dem Kunden ausgewählten Ware bei uns im Ladengeschäft als geschlossen.

4. BESICHTIGUNGSPFLICHT
Der Kunde verpflichtet sich, spätestens 14 Tage nach Vertragsabschluß unser Ladengeschäft aufzusuchen und die Ware in Augenschein zu nehmen.

5.  BEARBEITUNGSGEBÜHR
Erscheint der Kunde nicht bei uns oder aber kann er keine benötigte Legitimation nachweisen, so hat der Kunde gegen das Gebot von Treu und Glaube verstoßen. Wir sind dann berechtigt, einen Schadensersatz zu verlangen und notfalls auch einzuklagen. Dieser kann durchaus € 100,- und mehr betragen.

6. PREISE
Die Preise sind freibleibend und unverbindlich. Sie verstehen sich in „EURO“ inclusive Mehrwertsteuer. 

7. MINDERMENGENZUSCHLAG
Für Aufträge mit einem Warenwert unter € 50,- inclusive Mehrwertsteuer erheben wir einen Mindermengenzuschlag in Höhe von € 5,00.

8. ARTIKELVERFÜGBARKEIT  UND LIEFERTERMINE
Die angezeigten Verfügbarkeiten werden kontinuierlich aktualisiert und sind somit möglichst genau. Trotzdem ist die Angabe unverbindlich, da es vom Kunden abhängt, wie schnell er nach Bestellung der Waren den Vertrag bestätigt. In aller Regel steht bei Verfügbarkeit die Ware drei Tage später im Fachgeschäft zur Besichtigung bereit.

9. URHEBERRECHT
Der Nachdruck unserer Kataloge und Preislisten im Ganzen oder in Auszügen ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Zuwiderhandlungen werden aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen gerichtlich verfolgt.

Services

Für die Bestellung Ihrer Waren bieten wir Ihnen diesen Service an.

  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG
  • ABHOLBEREIT
  • ABHOLUNG IM LADEN
  • BEZAHLUNG VOR ORT