AKAH
Merkzettel (0)
Warenkorb (0)

25.01.2019

Haenel CR 308

Heft 2/2019, Seiten 22-27, Autor: Hamza Malalla

INDIREKTER ANTRIEB
… In den Bereichen ergonomischer Bedienung und Sicherheit ist man in Suhl auf dem neuesten Stand, die Gasdrucklader sotten sich ja nicht nur für Jagd und Sport, sondern auch für Behörden und Militär eignen. Das Haenel CR 308 bietet zusätzlich zum Sicherungsflügel eine automatische Schlagbolzensicherung und lässt sich anders als ein klassisches AR-10 oder AR-15 auch in entspanntem Zustand sichern. Alle gängigen Hebel und Tasten wurden für die Manipulation von Rechts- wie Linkshändern ausgelegt. Magazinauslöser, Verschlussfang und die Sicherung finden sich auf beiden Seiten des Gehäuses und der Durchladehebel verfügt rechts über eine zweite Entriegelungsklinke für Linkshänder. Allein der Hebel vorn am Handschutz findet sich nur auf der linken Seite. Das macht aber nichts, im Gegenteil bietet Haenel über dieses Element eine besonders schnelle und komfortable Lösung zum Demontieren des Handschutzes komplett ohne Werkzeug.

… Sowohl Matchpatronen als auch die Jagdlaborierung MEGA von Lapua funktionierten reibungslos. Das CR 308 warf die Hülsen schwungvoll fast gerade nach rechts aus, das Messing blieb dabei aber unbeschädigt, was die Wiederlader freuen wird. … Der Suhler Selbstlader schießt sich so angenehm, wie man das von einem unkompensierten 308er AR in mittelschwerer Ausführung erwarten kann; Rückstoß und Hochschlag sind definitiv vorhanden, die Büchse schiebt aber im Schuss nicht unangenehm in die Schulter. …

Fazit: … Technik, Sicherheit und Schussleistung des CR 308 können überzeugen. Der Halbautomat bietet eine gediegene Verarbeitung und berücksichtigt auch die Belange von Linkshändern sowie den Nutzern von Schalldämpfern. …

Zum Produkt

22.01.2019

AIGLE Parcours 2 Signature

Heft 2/2019, Seiten: 58-63, Autor: Benedikt Schwenen, Kathrin Führes

DICHT UND GREIFEND - Gummistiefel im Test
TESTSIEGER
Der Aigle Gummistiefel ist der erste Gummistiefel, den ich nicht nur notgedrungen anziehe, weil es mal wieder regnet oder der Boden vom letzten Unwetter noch völlig durchnässt ist. Dank der Drei-Schicht-Sohle hat man das Gefühl, als würde man einen Wanderschuh tragen. Die gute Dämpfung und Abrolleigenschaften lassen auch nach langen Märschen keine Plattfüße entstehen, und dank des Lederinnenfutters steht man nicht, in seinem eigenen Saft. Perfekt sind auch die variablen Einstellmöglichkeiten der Weite sowohl an der Balgfalte als auch am Schaftabschluss. Naturkautschuk, Lederinnenfutter sowie -abschlüsse und eine handgefertigte Produktion machen sich im Preis zwar bemerkbar, aber hier zeigt sich: Beste Qualität hat ihren Preis.

Tragekomfort: 6 von 6 Punkten
Verarbeitung: 6 von 6 Punkten
Funktionalität: 6 von 6 Punkten
Preis-Leistung: 4 von 6 Punkten
Fazit: 5,5 von 6 Punkten

Zum Produkt

21.01.2019

AIGLE Parcours 2 Sibérie

Heft 2/2019, Seiten: 82-85, Autor: Frank Heil

TROCKEN & WARM - Winter-Gummistiefel
TESTSIEGER
Reviererfahrung: Trotz dicker Isolierung erwies sich dieser Stiefel als laufbequem. Sein im Fersenbereich eingelassener Dämpfungskeil reagierte bei Laufbewegungen wie eine Feder und gab die Energie ohne Fußwippen zurück, erleichterte die Bewegung und machte sie dynamischer. Stets fand der Fuß sicheren Grip. Durch die Kombination Dämpfungskeil und Zwischensohle waren auch lange Märsche problemlos möglich. ...

Verarbeitung: 5 von 6 Punkten
Tragekomfort: 5 von 6 Punkten
Einsatz-Vielfalt: 5 von 6 Punkten
Isolationsvermögen: 5,5 von 6 Punkten
Preis/Leistung: 4,5 von 6 Punkten
Gesamt: 5 von 6 Punkten

Zum Produkt

21.01.2019

3M PELTOR Optime 2

Heft 2/2019, Seiten: 70-73, Autor: Roman von Fürstenberg

AKTIV ODER PASSIV FÜRS JÄGEROHR?
...Dieser Gehörschutz dämmt den Lärm um 31 Dezibel - Spitzenreiter in diesem Test! Die Kapseln bieten den Ohren den meisten Platz im Test, trotzdem trägt er nicht zu dick auf und ist somit auch zum Flintenschießen geeignet. Das größere Modell Optime 3 trögt zum Schießen zu dick auf, das ganz flache Einstiegsmodell dämmt immer noch um 27 Dezibel. Alle getesteten aktiven Modelle liegen bei einer Dämpfung von 25 bis 26 Dezibel. Der Optime 2 eignet sich besonders für das Schießen auf dem Stand; kurz vor dem Schuss aufgesetzt, ist er auch auf dem Ansitz ein zuverlässiger und zudem extrem günstiger Partner.

… Für den Gelegenheits-Schießstandbesucher eignet sich immer der Peltor Optime 2. Zum geringen Preis wird hier die beste, wenn auch eine passive Dämmleistung geboten.  …
Verarbeitung: 5 von 5 Punkten
Dämmung: 5 von 5 Punkten
Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

Zum Produkt

21.01.2019

3M Peltor Sport Tac

Heft 2/2019, Seiten: 70-73, Autor: Roman von Fürstenberg

AKTIV ODER PASSIV FÜRS JÄGEROHR?
… Der Einstieg in die Aktivklasse sollte nicht mit Geräten unter der Leistung und Qualität des Peltor SportTac erfolgen. Dieses Gerät reicht für Schießstandbesuche und Drückjagden im normalen Rahmen. Über viele Jahre ist so das Gehör günstig und sicher geschützt. …

Verarbeitung: 5 von 5 Punkten
Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

Zum Produkt

20.01.2019

CARINTHIA Loden Ansitzsack Fell

Heft 2/2019, Seiten 36-39, Autorin: Julia Numßen

MANCHE MÖGEN'S HEISS
... Doch in dem mit flauschigem Teddyplüsch gefütterten Muff wärmen sich die klammen Finger wieder hervorragend auf. Praktisch ist, dass man den Ansitzsack mittels Kordel an der Brust zuziehen kann - Entweichen der Wärme unmöglich. Auch meine Füße wissen diesen "Kniff" zu schätzen: kalte Zehen? Fehlanzeige! Die Schultergurte sind variabel verstellbar und werden durch Hornknöpfe gehalten .... Der Ansitzsack bietet immerhin die Möglichkeit, den unteren Teil des Ansitzsacks beim Standortwechsel seitlich hochzuhängen, mittels Lederlatz, der am äußeren Fußende angebracht ist. Diesen befestigt man dann an dem Knopf, der seitlich am Muff sitzt. Durch dieses "Hochklappen" können die Beine frei schwingen. ... Der lange seitliche Zwei-Wege-Reißverschluss klimpert nicht, ist robust und lässt sich dank des Bändels auch mit dicken Handschuhen gut bedienen. ...

Kurzbewertung Ansitzsack
Vorteile: •  isoliert hervorragend •  sehr gute Verarbeitung •  Kordelzug im Brustbereich hält die Wärme im Innenteil •  im Vergleich zum Overall günstig
Nachteile: •  umständliches Anziehen •  Schmutzschutz (Fjell) für das Schuhwerk im Inneren ist nicht gut fixiert  •  für die Pirsch eher ungeeignet •  warme, geräuscharme Ansitzjacke ist aber Voraussetzung

Zum Produkt

18.01.2019

WALTHER PPQ M2 Q4

Heft 2/2019, Seiten: 42-47, Autor: Andreas Wilhelmus

UNGLEICHE GESCHWISTER
DWJ-Fazit: Mit der PPQ M2 Q4 folgt Walther dem Trend und bringt eine für die Montage von Rotpunktvisieren vorbereitete Sportvariante der PPQ auf den Markt. Wer sie für diesen Zweck anschafft, muss noch rund 50 Euro für eine nur optional erhältliche Montageplatte einkalkulieren. ... Beide Testwaffen wiesen die gewohnt saubere und gute Verabeitungsqualität einer Walther-Waffe auf und funktionierten absolut störungsfrei. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in beiden Fällen stimmig.

Zum Produkt

18.01.2019

WALTHER PPQ M2 SC

Heft 2/2019, Seiten 42-47, Autor: Andreas Wilhelmus

UNGLEICHE GESCHWISTER
DWJ-Fazit:  ... Die PPQ M2 Subcompact (SC) dürfte hierzulande auch den Jäger ansprechen, der eine handliche und zuverlässige Fangschuss- und/oder Jagdschutzwaffe sucht. Beide Testwaffen wiesen die gewohnt saubere und gute Verabeitungsqualität einer Walther-Waffe auf und funktionierten absolut störungsfrei. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in beiden Fällen stimmig.

Zum Produkt

18.01.2019

CZ P-10 C

Heft 2/2019, Seiten 64-67, Autor: Stefan Bader
HEISS ERSEHNT
DWJ-Fazit: ... Die Pistole wirkt durchdacht, die praxisgerechten Extras zeugen von der Zusammenarbeit mit behördlichen Nutzern. Das Polymergriffstück überzeugt in der Verarbeitung und der Handlage. Schlitten und Lauf waren frei von Bearbeitungsspuren. Die Oberflächenbeschichtung ist gleichmäßig aufgetragen. Die stabile Visierung erfüllt die Anforderungen hervorragend und überzeugte im Praxistest. Wer einige Patronen verschossen hat, gewöhnt sich auch schnell an den Abzug, der zwar stramm, aber gleichmäßig zu betätigen war. Waffenträger dürften sich über die flache Bauweise und abgerundete Kanten freuen. Für Jäger ist die mit 622 Euro relativ preiswerte CZ P-10 C überdies als Fangschusswaffe interessant.

Zum Produkt

12.01.2019

LEICA Tempus Asph. 2.0 MOA

Heft 2/2019, Seiten 72-79, Autoren: Claudia Elbing, Michael Schmid

FÜR FLINKE SCHÜSSE - Offene Leuchtpunktvisiere
Zielmarke/Absehen: gut
Optische Leistung: sehr gut. Die asphärische Linse bietet ein farbechtes, kontrastreiches und scharfes Bild. Leuchtpunktreflexionen treten nur in extremen Gegenlichtsituationen auf. Die große Panoramascheibe und der schmale Gehäuserahmen verschmelzen ohne Bildversatz mit der Umgebung und ermöglichen eine perfekte Gesamtschau. Im jagdlich relevanten Entfernungsbereich bis 70 m waren keine Parallaxefehler festzustellen.
Handling: sehr gut
Montage: sehr gut
Preis/Leistung: gut
Kommentar: Das „Tempus“ punktete im Test als robustes, praxisorientiertes Leuchtpunktvisier mit beeindruckenden optischen Eigenschaften.
Gesamtnote: 18 von 20 Punkten

Zum Produkt

Services

Für die Bestellung Ihrer Waren bieten wir Ihnen verschiedene Services an.

  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG & VERSAND
  • AN FACHHÄNDLER
  • ABHOLUNG IM LADEN
  • BEZAHLUNG VOR ORT
  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG & VERSAND
  • BEZAHLUNG
  • LIEFERSERVICE
  • NACH HAUSE