Sie befinden sich hier: Start > Home > Presseberichte


  • {=title=}

    22.03.2018

    STEYR MANNLICHER Zephyr II in Kal. .17HMRZum Produkt

    Heft 04/2018, Seiten: 122-123, Autor: Roland Zeitler

    FUCHSBÜCHSE
    Der erste Gedanke beim Anblick der Steyr Mannlicher Zephyr II: ein schmuckes, führiges Gewehr, kaum ein Unterschied zu einem Jagdrepetierer im Hochwildkaliber. … Auffällig ist das kurze Auswurffenster für die Randfeuerpatrone. Es ist neben dem geringen Gewicht das einzige Merkmal, das bei dieser Waffe auf einen Schonzeitrepetierer hinweist. … Der Ölschaft ist ein Augenschmaus und wirkt klassisch international, nicht alpenländisch. Ein gerader schaftrücken und ein eher steiler Pistolengriff ermöglichen einen günstigen Anschlag. Eine starke Auskehlung hinter dem Pistolengriff sorgt für eine bequeme Handlage. .. Die Schiebesicherung auf dem Schafthals mit zwei Stellungen lässt sich bequem bedienen. … Die Waffe ist hervorragend verarbeitet, die Passungen stimmen. …

    Praxiserfahrungen:  Die Büchse wurde mit dem 162 g schweren und 13 cm langen Schalldämpfer Stalon RM geliefert. Dadurch wird die Büchse 111,5 cm lang. So wird der Mündungsknall auf ein angenehmes Niveau gedämpft. Das ist ideal für die Fuchsjagd. Die TreffpunktIage verschob sich durch den Schalldämpfer um 6,5 cm nach unten, eine Seitenabweichung gab es nicht. Die Präzision insgesamt war mit und ohne Schalldämpfer gleich. … Mit nur 100 cm Länge und 2,79 kg Gewicht (ohne Schalldämpfer) erwies sich die Steyr Zephyr II als sehr führig. Die Wirkung der .17 HMR auf Fuchs war gut, die Balgentwertung gering. Auch ein Küchenhase konnte damit problemlos erlegt werden. Sinnvoll einsetzbar ist eine Waffe dieses Kalibers für maximale Schussdistanzen von 150 m.

  • {=title=}

    22.03.2018

    BROWNING BAR MK3 Composite Brown HC Adjustable in Kal. .30-06Spr.Zum Produkt

    Heft: 06/2018, Seiten: 64-65, Autor: Roland Zeitler

    FLOTTER DREIER
    ... Der Abzug (Super Feather Trigger) hat einen extrem geringen und leichten Vorzug, ehe er steht und nach leichtem Kriechen bei 1100 Gramm Widerstand auslöst. … Mit dem Daumen lässt sich das Schloss im Anschlag gut spannen. Zum Entspannen ist ein Knopf auf dem Schieber zu drücken. Der Spannvorgang ist hörbar, störte aber auch nahe stehendes Wild auf der Jagd nicht. … Die angerauten Gummieinlagen an Vorderschaftunterseite und den Pistolengriffseiten ermöglichen selbst bei Nässe einen bombensicheren, rutschfesten Griff. Eine leichte Aufbauchung am Pistolengriff füllt meinen Handhohlraum gut aus. … Das größte Plus ist die höhenverstellbare Schaftbacke. Sie kann man stufenlos um 31 Millimeter in der Höhe justieren. … Richtig auf die Zieloptik einjustiert, ergibt sich ein sehr bequemer Anschlag mit gutem Wangenkontakt und perfektem Blick durchs Zielfernrohr. … Die Büchse schwingt gut mit und ist ideal für den flüchtigen Schuss. … Mittels Benchrest-Auflagen und Zielfernrohr wurden Fünfer-Streukreise auf 100 Meter ermittelt:  • GECO 11,0 g Plus:30 mm  • RWS 10,7 g Speed Tip: 32 mm  • Lapua 13 g Mega: 34 mm  • Brenneke 12 g Basic: 37 mm  • GECO 11 g TM: 38 mm  • RWS 8,8 g EVOgreen: 41- mm.  Eine sehr gute Schussleistung für eine Selbstladebüchse. ...
    VORTEILE:  • Sehr gute Schussleistung  • Handspannung  • Steckmagazin  • Sehr gute offene Visierung  • Sehr guter Schaft  • Abnehmbare Riemenbügel  • Robust
    NACHTEILE:  • Kein Linksanschlag möglich  • Funktionsstörung mit einigen Laborierungen

  • {=title=}

    15.03.2018

    SHOOTERKING Venator klein Mossy OakZum Produkt

    Heft 6/2018, Seite: 78, Autoren: Claudia Elbing, Michael Schmid

    HEBELWIRKUNG MINIMIERT - TRAGEKOMFORT ERHÖHT
    ... Erster Eindruck: sehr gut. Durchdachte Trageergonomie ...
    Handling: sehr gut. Gut organisierter Rucksack mit praktischer Fach- und Tascheneinteilung. Einfache Stauraumanpassung durch seitliche Kompressionsriemen. Die beiden abnehmbaren Hüftgurttaschen bieten schnellen Zugriff auf Entfernungsmesser, Smartphone oder Patronen. ...
    Leistung/Praxis: gut. Hoher Tragekomfort durch innenliegendes Gestell, atmungsaktive Rückenauflage sowie gepolsterte Schulter- und Hüftriemen. Beim Waffentransport hat der Hersteller bei taktischen Rucksäcken abgeschaut: Das zwischen Tragegestell und Hauptstauraum platzierte Schubfach schafft einen körpernahen Schwerpunkt und fixiert die Waffe sicher. ... Im „Venator klein“ lässt sich alles verstauen, was man für einen Pirschtag braucht. ...
    Kommentar: vielseitiger Tagesrucksack mit hohem Tragekomfort und praktischem Waffenfutteral
    Gesamtnote: gut

  • {=title=}

    26.02.2018

    WALTHER PPQ Q4 Kaliber 9mm LugerZum Produkt

    Heft 3/2018, Seite: 24-29, Autor: Alexander Orel

    OPTISCHER AUFTRITT
    … Walther nennt solche Pistolen Q4/Q5. Sie haben alle eines gemeinsam: Sämtliche Pistolen haben einen Dienstpistolen-Hintergrund und sind ab Werk für die Anbringung von Leuchtpunkt-/Rotpunktvisieren vorbereitet. Das Konzept ist dabei meist identisch: Im hinteren Teil der Schlittenoberseite wird Material aus dem Verschluss gefräst und mit einer verschraubten Abdeckplatte versehen. Diese abnehmbare Abdeckplatte kann dann durch einen Adapter, auf dem wiederum ein gängiges Marken-Leuchtpunktvisier montiert werden kann, ersetzt werden. Somit lassen sich auf diesen Polymer-Pistolentypen viele aktuelle Zielhilfen anbringen. … Bei einigen stehend geschossenen Serien offenbarte die Q4 ihr wirkliches Potential als führige Pistole für schnelle Schussserien. Durch die gute Waffenbalance und den passend abgestimmten Abzug mit seinem kurzen Rückstellweg eignet sich die Q4 hervorragend, um schnelle Dubletten ins Ziel zu bringen. …
    Fazit: Mit der neuen Q4 bietet Walther nun auch eine regulär große PPQ mit Reflexvisieroption an. Die Qualität der Pistole und der werksseitig gutjustierte Abzug können auch bei der Q4 voll überzeugen. Die Verarbeitung ist durchweg von einer hohen Qualität. ... Die Walther-Pistole PPQ Q4 kommt mit reich[ich Zubehör, die einzelnen Adapter für die Rotpunktvisiere liegen ihr jedoch nicht bei.

  • {=title=}

    26.02.2018

    5.11 Tactical Full-Zip SweaterZum Produkt

    Heft 3/2018, Seite 82-85, Autor: Frank Heil

    WÄRMENDE BELÜFTER - Fleece- und Strickjacken
    ... Details: Grundfarbe Field Green, Farbe der Verstärkungen dunkelgrau; lässiges Design; zahlreiche Taschen: sichere Reißverschluss-Brusttasche, Dual-Einschubtaschen, Pass-Through-Zugang in beiden Einschubtaschen, Covert Lendentasche auf der Rückseite. ... geschweißte Verstärkungen an Schultern und Ellbogen; Wärmeschutz durch Doppelschicht-Kragen mit Fleece; Riegel an allen wichtigen Belastungspunkten ...
    REVIERERFAHRUNGEN: Obwohl ungefüttert und sehr leicht, wärmte die Jacke ordentlich. Da ohne Membran, blieben - wenn als 0berbekleidung getragen – die wind- und wasserabweisenden Funktionen bescheiden. Dafür war die Atmungsaktivität gewaltig. Die Vielzahl großer, reißverschlussgesicherter Taschen außen und innen begeisterte. Die riesige Rückentasche bot enormen Stauraum. Sollte dort erlegtes Niederwild untergebracht werden, empfahl sich der Einsatz einer Folientüte.
    BEWERTUNG: gut bis sehr gut

  • {=title=}

    26.02.2018

    BROWNING Powerfleece Jacke grün/braunZum Produkt

    Heft 3/2018, Seite: 82-85, Autor: Frank Heil

    WÄRMENDE BELÜFTER - Fleece- und Strickjacken
    ... Diese Jacke ist fürs Einzippen in die XPO-Light-Jacken geeignet. Weitere Produktdetails: ohne Futter; hoch atmungsaktiv; Einweg-Frontreißverschluss, mit Windfangleiste innen; Reißverschluss-Brusttasche (senkrecht); zwei Reißverschluss-Seitentaschen; zwei große und zwei kleine Netz-Innentaschen; Reißverschluss-Garagen: hoher, ordentlich wärmender Kragen; elastische, dicht schließende Ärmelbündchen; Bund-Weitenverstellung.
    REVIERERFAHRUNGEN: Als Oberbekleidung getragen, nur bedingt wind- und wasserabweisend, kam die Wärmeleistung dieser ansprechenden Jacke eingezippt voll zur Geltung. Die Taschen boten ausreichend Stauraum. Auf Braun gewendet, ließ sie im herbstlichen Fichten-Altholz besonders an trüben Tagen ihren Träger farblich verschmelzen. Als angenehm wurden die Strick-Ärmelbündchen empfunden. Der hohe, anliegende Kragen wärmte den Halsbereich zuverlässig.
    BEWERTUNG: gut bis sehr gut

  • {=title=}

    26.02.2018

    BROWNING Powerfleece Wendejacke Blaze Orange Camo / GrünZum Produkt

    Heft 3/2018, Seite: 82-85, Autor: Frank Heil

    WÄRMENDE BELÜFTER - Fleece- und Strickjacken
    Die ... Browning Powerfleece Wendejacke „Blaze Orange Camo/Grün“ ist zum Einzippen in die XPO-Light-Jacken geeignet. Die wichtigsten Produktdetails: Werkstoff 100 Prozent Polyester (Powerfleece); zwei Seitentaschen mit Reißverschluss; Strickbündchen als Ärmelabschluss; Reißverschluss-Garagen; Kordel-verstellbarer Bund; elastische, die Bewegungsfreiheit unterstützende Einsätze unter den Armen und an den Seiten.
    REVIERERFAHRUNGEN: Die Zweifarbigkeit dieser Wendejacke gewährleistete ihren nahezu universellen Einsatz. Signalfarben während der Ernte- und Drückjagden, grünfarben während der Einzeljagd und im Alltag, die Jacke ließ sich nahezu allen Gegebenheiten anpassen. Auch als isolierende und atmungsaktive Zwischenschicht bewährte sie sich während einer mehrtägigen bunten Jagd, die körperlich Hochleistungen forderte, in Schottland. Ihre elastischen Strickbündchen fungierten als Pulswärmer. Gelegentlich wünschte sich der Jackennutzer mehr Stauraum, also mehr Taschen.
    BEWERTUNG: gut bis sehr gut

  • {=title=}

    15.02.2018

    PSS Xtreme ArcticZum Produkt

    Heft 04/2018, Seite 70, Autoren: Michael Schmid, Claudia Elbing

    FÜR JAGD UND ARBEIT
    Erster Eindruck: sehr gut. Reinschlüpfen und wohlfühlen
    Verarbeitung: sehr gut.
    Handling: sehr gut. Funktionaler, robuster Materialmix. Dank körpernahem Schnitt kann die „Arctic“ auch zum Unterziehen verwendet werden. Die Strickoberfläche ist glatt, Hundehaare oder Grassamen bleiben kaum haften. Besonders strapazierte Stellen, wie Ellbogen und Schultern, schützen Kevlarverstärkungen. ...
    Leistung: sehr gut.  Gut isolierender Faserpelz. Hoher Tragekomfort durch atmungsaktives Material, zusätzliche Lüftungsreißverschlüsse und bewegungsfreundlichen Schnitt.  ...
    Preis/Leistung: sehr gut.
    Kommentar: vielseitige, hochwertig verarbeitete Outdoor-Strickjacke für die Übergangszeit und den Winter
    Gesamtnote: sehr gut.

  • {=title=}

    15.02.2018

    AIGLE Parfield Fur GTX braunZum Produkt

    Heft 04/2018, Seite 70, Autor: Agnes M. Langkau

    EIN STIEFEL FÜR DIE KALTEN TAGE
    Winterstiefel für die Ansitz- und Drückjagd
    Verarbeitung: sehr gut.  
    Handling: sehr gut.  Auch eine Frau mit sehr schmalem Fuß findet genügend Halt. Der Stiefel bietet genug Platz im Wadenbereich, sodass auch die Jagdhose noch mit hineinpasst. ... Das Nubukleder kann durch Abbürsten problemlos gesäubert werden.
    Leistung: sehr gut.   Ein sehr eleganter Stiefel, der trotzdem funktional und robust ist. Durch die Schafwolle werden die Füße selbst bei Minusgraden nicht kalt. Er ist absolut wasserdicht, sodass auch Bäche durchquert werden können. Beim Laufen sind keine Blasen entstanden. Felsiges oder rutschiges Gelände ist dank des sehr groben Profils der Sohle kein Problem.  ...
    Kommentar: Ein Stiefel, der bei der Jagd im Winter Spaß macht.
    Gesamtnote: sehr gut.  

  • {=title=}

    08.02.2018

    LAPUA Naturalis Kal. .30-06Zum Produkt

    Heft 1/2018, Seite 35, Autor: Rolf Roosen

    WEISSWEDEL-JAGD
    Zunächst auf dem Schießstand und später im Revier leistete sie gute Dienste. Die Stoppkraft des Kupfergeschosses bei der Weißwedeljagd war prima, wohl auch deshalb, weil das Geschoss kontrolliert aufpilzt und so gut wie kein Gewicht verliert.