AKAH
Merkzettel (0)
Warenkorb (2)

12.01.2019

LEICA Tempus Asph. 2.0 MOA

Heft 2/2019, Seiten 72-79, Autoren: Claudia Elbing, Michael Schmid

FÜR FLINKE SCHÜSSE - Offene Leuchtpunktvisiere
Zielmarke/Absehen: gut
Optische Leistung: sehr gut. Die asphärische Linse bietet ein farbechtes, kontrastreiches und scharfes Bild. Leuchtpunktreflexionen treten nur in extremen Gegenlichtsituationen auf. Die große Panoramascheibe und der schmale Gehäuserahmen verschmelzen ohne Bildversatz mit der Umgebung und ermöglichen eine perfekte Gesamtschau. Im jagdlich relevanten Entfernungsbereich bis 70 m waren keine Parallaxefehler festzustellen.
Handling: sehr gut
Montage: sehr gut
Preis/Leistung: gut
Kommentar: Das „Tempus“ punktete im Test als robustes, praxisorientiertes Leuchtpunktvisier mit beeindruckenden optischen Eigenschaften.
Gesamtnote: 18 von 20 Punkten

Zum Produkt

12.01.2019

SIGHTMARK Mini Shot M-Spec

Heft 2/2019, Seiten 72-79, Autoren: Claudia Elbing, Michael Schmid
FÜR FLINKE SCHÜSSE - offene Leuchtpunktvisiere
Zielmarke/Absehen: gut
Optische Leistung: gut. Die Bildwiedergabe ist farbecht und scharf. Bei grellem Gegenlicht stören Leuchtpunktreflexe. Das Panoramafenster bietet ausreichend Beobachtungskomfort. Beeinträchtigungen in der Gesamtschau ergeben sich aus dem kräftigen, zweilagigem Schutzbügel. Parallaxefehler unter 70 m und ein Bildversatz zwischen Durchblick und Umgebung waren im Test nicht festzustellen.
Handling: gut
Montage: sehr gut
Preis/Leistung: sehr gut
Kommentar: besonders robustes und komfortable zu bedienendes Leuchtpunktvisier mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.
Gesamtnote: 17 von 20 Punkten

Zum Produkt

05.01.2019

Little Buddy

Heft 1/2019, Seiten: 82-85, Autor: Frank Heil

ETWAS WÄRMENDES BRAUCHT DER ANSITZJÄGER
... Die kleine und kompakte Kanzelheizung Mr Heater Little Buddy überzeugte bei jedem winterlichen Wetter. Einmal auf dem Hochsitz angekommen und das gerät eingeschaltet, spendete es innerhalb von Minuten angenehme Wärme. … Kompakt und leicht bereitete der Transport dieses Heizgerätes keinerlei Schwierigkeiten. Es passte sogar problemlos selbst in kleine jagdlich genutze Rucksäcke.

Bewertung: gut bis sehr gut

Zum Produkt

05.01.2019

Portable Buddy

Heft 1/2019, Seiten: 82-85, Autor: Frank Heil

ETWAS WÄRMENDES BRAUCHT DER ANSITZJÄGER
… Der Heizer erwärmte mit voller Leistung die geschlossene Kanzel sehr schnell. Danach konnte die gewünschte Dauertemperatur eingestellt werden. Der kraftvolle Heizer hielt auch bei extremer Temperatur das Kanzelinnere zuverlässig warm. …

Bewertung: gut bis sehr gut

Zum Produkt

04.01.2019

CZ 527 Synthetic

Heft: 1/2019, Seiten: 78-83, Autor: Michael Schmid

SCHWARZE BÜCHSE - ROTE FÜCHSE
... Bereits das erste Schussbild mit der vier Gramm (g) schweren Norma „0ryx“ knackte die 20-Millimeter (mm)-Marke. Der beste Streukreis betrug 18 mm (5 Schuss, 100 Meter [m]. Zweibein). Auch die alternativ genutzte 3,6 g schwere Lapua „Full Metall Jacket“ lieferte vergleichbare Ergebnisse. … Hilfreich ist dabei die ganzflächige Soft-Touch-Oberfläche des robusten Kunststoffschaftes. Trotz Kälte und Feuchtigkeit gewährt sie sicheres Waffenhandling. … Leicht und kaum spürbar liegt die nur 2,7 Kilogramm (kg) wiegende „C2527“ auf den Rücken. Mit dem nur 103 Zentimeter (cm) langen Fliegengewicht kommt man auch in schwierigem Gelände problemlos zurecht. …
Dabei bewährte sich die brünierte Buchse als robust und witterungsunempfindlich. Auch als Trainings- und Schießstandwaffe ist sie in ihrem Element. Hohe Präzision, minimaler Rückstoß und geringe Munitionspreise fördern den Schießspaß. ...

Zum Produkt

04.01.2019

UMAREX RP5

Heft 1/2019, Seiten: 68-71, Autor: Alexander Losert

OH, UPGRADES
… Das Grundmodell - also die Luftpistole RP5 - weiß zu überzeugen. Das ganz große Plus stellen aber die Erweiterungsteile dar, die sich zusätzlich montieren und erwerben lassen. Eines der besten Teile dafür: der Anschlagschaft. Mit wenigen Handgriffen lässt sich aus der Pistole so ein Gewehr machen, das über eine gesteigerte Präzision verfügt. … Dennoch konnte die Waffe im Test überzeugen, auch was die Trefferleistung angeht. Die Pumpbewegung zum Laden erweist sich als innovativ und gut durchführbar. So lässt sich die Schussfrequenz merklich erhöhen. Die Qualität der RP5 ist überjeden Zweifel erhaben, eben Made in Germany. …

Zum Produkt

04.01.2019

WALTHER FP500

Heft 1/2019, Seiten: 42-43, Autorin: Nataly Kemmelmeier

FARBTUPFER
… Unsere Testwaffe, die FP500, fällt schon allein durch ihr Äußeres auf. Die Farbgebung in Orangetönen ist als auffällig, aber zeitgemäß zu bezeichnen. Kompensator und Abzugszüngel sind in Metallic-Orange gehalten, der Schichtholzformgriff von Pink in Orange und Blaugrau. Farblich perfekt dazu passt das silberne Gehäuse. … Die Verarbeitung ist als hochwertig zu bezeichnen, wie man es von Walther-Waffen allgemein gewohnt ist. Verarbeitungsspuren waren auch nach längerer Suche keine an der Waffe zu erkennen. … Die FP500 wiegt mit Kompensator 1120 g. Die Gewichtsverteilung ist den Konstrukteuren nahezu perfekt gelungen, was sich später auch beim Praxistest bestätigte. …Mit der FP5oo ist Walther eine erstklassige Freie Pistole gelungen. Besonders augenfällig war schon nach wenigen Schüssen die ruhige Lage der Pistole. Kein Ruck war während der Schussabgabe zu spüren, der Kompensator arbeitet zuverlässig. Die Schussbilder mit RWS Target Pistol, Pistol Match sowie der Geco .22 l.r. Pistol waren nicht zu beanstanden. …

Zum Produkt

04.01.2019

STEYR ARMS CL II SX Goiserer

Heft 1/2019, Seiten: 122-125, Autor: Roland Zeitler

FÜR ALLE TAGE
….Das Modell CLII SX eignet sich hervorragend als robuste Revierwaffe und täglicher Begleiter. Ausstattung. Diese klassische Büchse ist mit einem zeitgemäßen, dunkelgrünen Kunststoffschaft für Rechts- oder Linksanschlag ausgestattet. … Der Vorderschaft mit flacher Unterseite ist griffig. Schwarze Polymereinlagen an Pistolengriff und Vorderschaft sorgen dafür, dass der Schütze die Waffe auch bei Kälte gut im Griff hat. Zudem bieten sie Rutschsicherheit bei Nässe. Der Schaft ist aus hochwertigem technischen Kunststoff gefertigt. Die innere Struktur ist insbesondere im Systembereich für hohe Stabilität ausgelegt. Dank des Bettungsblocks aus Aluminium sitzt die Hülse bombenfest. … Die 104,5 cm lange und 2,39 kg schwere Büchse war sehr präzise verarbeitet. Bei über 150 Schüssen trat keinerlei Funktionsstörung auf. Die Sicherung ist bequem zu bedienen. … Alle Treffergruppen der mit Schalldämpfer (Anmerkung: STALON W110) bestückten Büchse waren enger als die der Büchse ohne Schalldämpfer. Das beste Fünfer-Trefferbild mit Schalldämpfer auf 100 m ergab die praktisch nicht mehr wahrnehmbare Streuung von 4 mm (Loch in Loch). Das ist das beste Trefferbild mit einer Jagdwaffe, das der Autor bisher schoss. Auf 300 m waren es 44 mm Streukreisdurchmesser. Das ist eine herausragende Trefferleistung. … Die CLII SX ist eine Revierwaffe, die man sicherlich ein Jägerleben lang mit Vertrauen führen kann. Sie bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis …

Auf einen Blick:
Vorteile:
  •  Exzellente Präzision  •  sehr robust und führig  •  sehr gute Balance  •  weicher Schlossgang  •  Steckmagazin  •  Aluminiumsystembettung  •  Versandungsrille  •  Dreistellungssicherung mit zuschaltbarer Schlagbolzensicherung •  sehr guter Schalldämpfer •  Griffiger Schaft •  Sehr sicherer Verschluss.
Nachteile:  •  Hoher Abzugswiderstand  •  gewöhnungsbedürftige Transportsicherung  •  weit abstehender KammerstängeI (ohne eingelegte Transportsicherung)

Zum Produkt

22.12.2018

STEYR ARMS Zephyr II .17HMR

Heft: 22/2018, Seiten: 42-44, Autor: Roland Zeitler

FRÜHLINGSBOTE AUS AUSTRIA
Der Nussbaum-Ölschaft ist ein Augenschmaus und teils modern gestaltet. Das zeigt sich am geraden Schaftrücken und dem eher steilen Pistolengriff, was zusammen einen satten Anschlag ergibt. Die Bayerische Backe mit zwei geschwungenen Falzen dürfte traditionsbewusste Jäger begeistern. … Die Waffe wurde hervorragend verarbeitet. … Mit nur einem Meter Gesamtlänge (ohne SD) und 2,79 kg erwies sich die Zephyr II im Revier als sehr führig.

VORTEILE: • Sehr guter Schaft  • Hochwertige Materialien  • Kaum Plastik  • Sehr gut verarbeitet  • Lauf-Gewinde  • Leicht und führig  • Gute Schussleistung
NACHTEILE:   • Mäßiger Abzug  • Lediglich Abzugssicherung  • Starker Druck zum Spannen nötig

Zum Produkt

12.12.2018

AKAH 8x42 LRF 1200

Heft 23/2018, Seiten 72-77, Autoren: Claudia Elbing, Michael Schmid
 

AUF EINEN BLICK 
Handlicher Pirschbegleiter im klassischen Design. Die Messfunktion lässt sich einfach und intuitiv bedienen. 

Handling: 3 von 4 Punkten
Optik: 2 von 4 Punkten
Anzeige: 2 von 4 Punkten
Entfernungsmessung: 4 von 4 Punkten. Verblüffend gut.
Preis/Leistung: 3 von 4 Punkten
Gesamtnote: 14 von 20 Punkten

Fazit: Vielseitige, preiswerte Allroundoptik mit jagdpraktisch ausreichender Beobachtungsqualität und starker Entfernungsmessung.

 

Zum Produkt

Services

Für die Bestellung Ihrer Waren bieten wir Ihnen verschiedene Services an.

  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG & VERSAND
  • AN FACHHÄNDLER
  • ABHOLUNG IM LADEN
  • BEZAHLUNG VOR ORT
  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG & VERSAND
  • BEZAHLUNG
  • LIEFERSERVICE
  • NACH HAUSE