Sie befinden sich hier: Start > Home > Presseberichte


  • {=title=}

    15.02.2018

    PSS Xtreme ArcticZum Produkt

    Heft 04/2018, Seite 70, Autoren: Michael Schmid, Claudia Elbing

    FÜR JAGD UND ARBEIT
    Erster Eindruck: sehr gut. Reinschlüpfen und wohlfühlen
    Verarbeitung: sehr gut.
    Handling: sehr gut. Funktionaler, robuster Materialmix. Dank körpernahem Schnitt kann die „Arctic“ auch zum Unterziehen verwendet werden. Die Strickoberfläche ist glatt, Hundehaare oder Grassamen bleiben kaum haften. Besonders strapazierte Stellen, wie Ellbogen und Schultern, schützen Kevlarverstärkungen. ...
    Leistung: sehr gut.  Gut isolierender Faserpelz. Hoher Tragekomfort durch atmungsaktives Material, zusätzliche Lüftungsreißverschlüsse und bewegungsfreundlichen Schnitt.  ...
    Preis/Leistung: sehr gut.
    Kommentar: vielseitige, hochwertig verarbeitete Outdoor-Strickjacke für die Übergangszeit und den Winter
    Gesamtnote: sehr gut.

  • {=title=}

    15.02.2018

    AIGLE Parfield Fur GTX braunZum Produkt

    Heft 04/2018, Seite 70, Autor: Agnes M. Langkau

    EIN STIEFEL FÜR DIE KALTEN TAGE
    Winterstiefel für die Ansitz- und Drückjagd
    Verarbeitung: sehr gut.  
    Handling: sehr gut.  Auch eine Frau mit sehr schmalem Fuß findet genügend Halt. Der Stiefel bietet genug Platz im Wadenbereich, sodass auch die Jagdhose noch mit hineinpasst. ... Das Nubukleder kann durch Abbürsten problemlos gesäubert werden.
    Leistung: sehr gut.   Ein sehr eleganter Stiefel, der trotzdem funktional und robust ist. Durch die Schafwolle werden die Füße selbst bei Minusgraden nicht kalt. Er ist absolut wasserdicht, sodass auch Bäche durchquert werden können. Beim Laufen sind keine Blasen entstanden. Felsiges oder rutschiges Gelände ist dank des sehr groben Profils der Sohle kein Problem.  ...
    Kommentar: Ein Stiefel, der bei der Jagd im Winter Spaß macht.
    Gesamtnote: sehr gut.  

  • {=title=}

    08.02.2018

    LAPUA Naturalis Kal. .30-06Zum Produkt

    Heft 1/2018, Seite 35, Autor: Rolf Roosen

    WEISSWEDEL-JAGD
    Zunächst auf dem Schießstand und später im Revier leistete sie gute Dienste. Die Stoppkraft des Kupfergeschosses bei der Weißwedeljagd war prima, wohl auch deshalb, weil das Geschoss kontrolliert aufpilzt und so gut wie kein Gewicht verliert.

  • {=title=}

    02.02.2018

    WALTHER PPQ M2 Q4 Kal. 9mm LugerZum Produkt

    Heft 2/2018, Seite 6-11, Autor: Tino Schmidt

    Technisch gesehen basiert die PPQ Q4 auf der PPQ M2, .die zuletzt in caliber 2/2015 unser Hauptdarsteller war. Genau genommen lautet die Bezeichnung PPQ M2 Q4. Dabei steht das „M“ für Magazinknopf und deutet damit auf einen seitlichen, umsetzbaren Magazinknopf hin, anstelle der mehr oder weniger umstrittenen Magazinwippen in der Abzugsbügelunterseite. Die „2“ in der Modellbezeichnung steht dabei für den komplett vorgespannten Single-Action-Abzug. ... Auch die PPQ Q4 überzeugte, dem gewohnten Walther-Qualitätsstandard gerecht werdend, durch eine innen wie außen saubere Verarbeitung und Oberflächenbeschaffenheit. ...

    Fazit: Die Walther PPQ M2 Q4 ist für all diejenigen interessant, die eine Dienstpistole gerne noch vielfältiger in verschiedenen BDS/BDMP-Disziplinen oder der gerade erblühenden IPSC Production Optics Division nutzen möchten. Mit einem Verkaufspreis von 899 Euro ohne Adapterplatte, liegt man etwas über dem deutschen Mitbewerber Heckler & Koch SFP OR mit 829 Euro. Allerding muss man hierbei bedenken, dass Carl Walther in den Q4-Lieferumfang neben dem L5-Schuss-Magazin noch zwei weitere Magazine mit einer Kapazität für 17 Patronen beipackt. Eine Glock G17 M.O.S. kostet mit 927 Euro geringfügig mehr, bietet aber dafür gleich schon im Set alle verfügbaren Adapterplatten. Schlussendlich somit mehr eine Frage der persönlichen Präferenz als des Geldbeutels.

  • {=title=}

    02.02.2018

    LEICA Visus 1-4x24 iZum Produkt

    Heft 2/2018, Seite 96-97, Autor: Norbert Klups

    KLASSISCHE SCHÖNHEIT
    Die Visus-Zielfernrohre besitzen ein klassisches, schlankes Design und sind für edle Büchsen gedacht. … Das gute Einblickverhalten fiel beim Visus sofort auf. Auch wenn beim schnellen Anschlag nicht genau mittig durchs Okular geschaut wird, steht das volle Sehfeld zur Verfügung. … Die Visus-Modelle sind mit einer präzise arbeitenden Absehenverstellung ausgerüstet. Die eine 100-prozentige Wiederkehrgenauigkeit garantiert. … Bei der Visus-Baureihe verwendet Leica ein ganz neues Leuchtabsehen. Der rote Zielpunkt wird durch eine Glasfaser erzeugt. … Angenehm ist der Augenabstand von 100 Millimeter. der auch bei rückstoßstarken Kalibern für Sicherheit sorgt. … Optisch ist auch das kleine Visus auf jeden Fall ein Leckerbissen. Das Bild ist gestochen scharf und das bis in den Randbereich hinein. … Der Leuchtpunkt lässt sich gut justieren und an die herrschenden Lichtverhältnisse anpassen. Beim Anschlag springt er sofort ins Auge und ist auch wirklich rund. …
    Resümee: Leica präsentiert eine hervorragende Drückjagdoptik, die besonders den Liebhaber klassischer Jagdwaffen ansprechen wird. Auf einer Doppelbüchse sieht das kleine Schwarze edel aus.

  • {=title=}

    02.02.2018

    OUTDOOR EDGE Razor ProZum Produkt

    Heft 2/2018, Seite 100, Autor: Norbert Klups

    NIE MEHR MESSER SCHÄRFEN.
    Ein Jagdmesser muss scharf  sein, damit die Arbeit flott und sicher von der Hand geht. Messer zu schärfen, ist aber für viele Jäger uninteressant, zudem oft eine schwierige Angelegenheit. Beim Razor-Pro von Outdoor Edge lassen sich wie bei einem Teppichmesser die Klingen leicht wechseln. Wer Wechselklingen mitführt, hat mit ihm immer ein scharfes Messer parat. … Das Besondere am Razor-Pro ist die 8,9 Zentimeter lange Hauptklinge. Auch sie kann einhändig geöffnet werden und wird verriegelt. Sie ist 2-teilig aufgebaut und besteht aus einer schwarzen Halterung sowie der darin befestigten Klingenseele. Dieser Teil ist auf Knopfdruck austauschbar. Die Klinge ist rasiermesserscharf. Sie ist rostfrei und besitzt die jagdlich so praktische Drop-Point-Form. … Die Griffschalen bestehen  aus orangem Gummi und liegen rutschfest in der Hand. … Zum Öffnen des Schlosses ist die 1,5 Millimeter dicke Klinge nicht zu gebrauchen. Sie ist auf maximale Schneidleistung ausgelegt, nicht für grobe Arbeiten. Dafür gleitet sie aber wie ein Skalpell durch Decke, Muskel und Sehnen.

  • {=title=}

    01.02.2018

    CARINTHIA G-Loft ILG JackeZum Produkt

    Heft 3/2018, Seite 79, Autoren: Claudia Elbing, Michael Schmid

    OUTDOORJACKE - GEHT AUCH AUS LODEN.
    Erster Eindruck: sehr gut. gut aussehend, top Passform
    Verarbeitung: sehr gut
    Handling:  gut. Ein körpernaher Schnitt, vorgeformte Ellbogen und das weiche Material machen jede Bewegung mit. ... Durchdachte, ausreichende Außentaschenausstattung, auf eine Innentasche wurde aber leider verzichtet. Der strapazierfähige Loden lässt sich leicht ausbürsten.  ...
    Leistung: gut. Die robuste Außenhaut ist winddicht. Auch einen leichten Nieselregen steckt die „ILG“ gut weg. ... Der Loden, die abgedeckten Reißverschlüsse und das Innenfutter sind sehr geräuscharm. ... Gut isolierend bei hohem, bewegungsfreundlichem Tagekomfort. Ansitztauglich bis circa 10°C
    Kommentar: Ganzjahresjacke mit Optimum in der Übergangszeit. Man will sie nicht mehr ausziehen.
    Gesamtnote: gut

  • {=title=}

    01.02.2018

    CARINTHIA G-Loft LodenparkaZum Produkt

    Heft 01/2018, Seite 109, Autor: Oliver Dorn

    WARMES LEICHTGEWICHT
    „Entworfen, um zu schützen", so der Hersteller Carinthia über seine Herbst- und Winterkollektion. Warm, leicht und atmungsaktiv soll das G-LOFT® Isolationssystem sein. Und es ist es auch. Ganz egal, ob Ansitz bei nasskalter Witterung, klirrender Kälte oder Pirsch durch den Schnee. Der gelieferte Lodenparka und die passende Lodenhose erfüllten in den Wintermonaten alle Versprechen.

  • {=title=}

    01.02.2018

    LEICA Magnus 1-6,3x24 iZum Produkt

    Heft: Feb 2018, Seiten 92-93, Autor: Michael Tandler

    ERFAHRUNGEN MIT DEM LEICA MAGNUS 1-6,3x24 i
    Das Einschießen des Zielfernrohres ging dank der sauber und präzise arbeitenden Klickverstellung (1 Klick = 1 cm) sehr zügig und munitionssparend. ... Selbst bei der maximalen Vergrößerung mit 6,3x und einem daraus resultierenden kleineren Sehfeld von 6,5 Metern auf 100 Meter Entfernung gibt es genug Überblick bei einem gezielten Schuss. ... Leica befindet sich mit seinen Gläsern in der Premiumliga: Hervorragende Optiken mit entsprechender Schärfentiefe, nicht wahrnehmbarem Falsch bzw. Streulicht und einem hohen Transmissionsgrad (92%). Beste 0ualität in mechanischen und elektronischen Teilen zeichnen sie aus.

  • {=title=}

    31.01.2018

    STEYR MANNLICHER SM12 SX Semi WeightZum Produkt

    Heft 20/2018, Seite 56-61, Leser-Testreise

    BEWÄHRUNG BEI WIND UND WETTER
    Schnee, Regen, Sonne, viel Wind, und sogar Hagel! Harte Bedingungen erwarteten unsere sechs Tester, noch härter sollte es jedoch die Testprodukte treffen. ... Die Steyr Mannlicher SMl2 SX Semi Weight wartet mit einem ergonomisch angepassten, leicht bedienbaren Handspannsystem und robusten Kunststoffschaft mit Polymereinlagen auf. Aufgrund des gut konzipierten Spannsystems eine sehr sichere Waffe für die Jagd. "Die Waffe mit wenig Kraftaufwand zu spannen und entspannen, das macht Freude!"

    Video hier