AKAH
Merkzettel (0)
Warenkorb (0)

20.03.2019

STEYR Zephyr II

Gray's Sporting Journal, Volume 43, Issue 7, Autor: Terry Wieland

GRAY'S BEST AWARD 2019

“... Now, Steyr has returned with the Zephyr II, a bolt-action sporting rifle, elegantly styled in steel and walnut, put together using Steyr’s modern CNC machinery and an Austrian eye for quality. Among the Zephyr’s virtues are a trigger rarely found these days, even on quality centerfire rifles, much less .22s, unless they are out-and-out target rifles. It’s a military-style two-stage trigger with a crisp release but is adjustable to shorten or even eliminate the initial take-up, according to preference. ...”

Zusätzlich wurde die ZEHPYR II noch mit dem „Gray’s Best Award“ des Gray’s Sporting Journal ausgezeichnet.

Zum Produkt

18.03.2019

STEYR Zephyr II

American Hunter, Author: Richard Mann

RIFLE OF THE YEAR
Winner of the American Hunter's 2019 Golden Bullseye Award

"... The Steyr Zephyr II is a call back to the day when blued steel and walnut were the foundation on which firearms were built. This rifle will shoot with rimfires costing twice as much, while looking better and weighing less. It is the prodigy of a legend and maybe the gateway to the other excellent Steyr firearms that come out of Austria … The Zephyr II is the rimfire the gun world needs to help it truly understand that a good .22 rifle is indeed something of value ..." - Richard Mann, Field Editor

Mit der „kleinen“ Zephyr II ist STEYR ARMS der große Wurf gelungen. Die Kleinkaliberbüchse im Randfeuerkaliber .17 HMR, .22 Long Rifle, und .22 WMR wurde von der National Rifle Association of America, kurz NRA zu nichts geringerem als zum „Gewehr des Jahres 2019“ gekürt. Überzeugen konnte die STEYR ZEPHYR II hierbei sowohl mit der hochwertigen Verarbeitungsqualität und dem eleganten Design wie auch mit der für STEYR typischen Präzision.

Zum Produkt

14.03.2019

COLT Single Action Army .45

Heft 4/2019, Seiten: 54-57, Autor: Rainer Thamm

WESTERNSTIL
… Die Umarex*Colts bieten aber noch mehr als nur optische Übereinstimmungen. Bei einem Gewicht von knapp unter 1000 g nähern sich die Nachbauten ihren großkalibrigen Vorbildern deutlich an. Das wirkt sich positiv auf die Handlage der Waffen aus) da der Schwerpunkt und damit die Balance äußerst günstig ausfallen. …

DWJ-Fazit: … Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mit Ladenpreisen von 179,95 Euro beziehungsweise 209,90 Euro absolut stimmig. Das Schießen mit den Revolverreplikas macht Spaß, zudem sind die SAA-Nachbauten echte Blickfänge.

Zum Produkt

10.03.2019

CZ P-10 C OR

Heft 3/2019, Seiten, 25-27, Autor: Alexander Orel

PUNKTSIEG
… Aufgrund ihrer Größe, Konstruktion und Ausstattung eignet sich die OR vor allem für flottere Schießdisziplinen. Ihr Abzug mit dem recht kurzen Reset unterstreicht dies. Durch die optionale Montage eines Rotpunktvisiers kann sie somit auch in den entsprechenden Reflexvisier-Sportdisziplinen teilnehmen. Das Hoch-/Rückschlagverhalten der kompakten Pistole ist ausgewogen und sollte keinen Schützen vor Probleme stellen. …

Fazit: Die Ausstattung der CZ P10 C OR ist zeitgemäß und entspricht weitestgehend dem Klassenstandard. Leider liegen auch ihr nur die Abdeckplatte, jedoch keine der verfügbaren Adapterplatten bei. Mit einem Preis von 799 Euro bewegt sie sich jedoch noch im unteren Bereich der 0ptics Ready-Pistolen mit Polymer-Rahmen.

Zum Produkt

10.03.2019

RUGER Security-9

Heft 3/2019, Seitem 36-41, Autor: Robert Riegel, Matthias S. Recktenwald

PREIS-WERT
... Fast zierlich sieht sie aus und fühlt sich auch so an. Eher wie eine Einreihige. Damit ist der vom Hersteller bezweckte Einsatzschwerpunkt, das verdeckte Tragen, vollumfänglich möglich. ... Die Abzugscharakteristik an sich befriedigte. das Auslösen erfolgte nach kurzem Weg an einem gutwahrnehmbaren, definierten Druckpunkt. Aufgegriffen und sofort ins Ziel deutend, Liegt die Security-9 überraschend gut. Will meinen: Bei raschem Einsatz erleidet der Schütze keinen durch „Nachgreifen" entstehenden Zeitverlust. Die Mündung zeigt gut zum Ziel. Die Ergonomie des eher unspektakulären Griffstücks überzeugt, so ,,man" keine Pranken wie einer der beiden Klitschko-Hünen hat. Während der gesamten Testphase zeigte die Ruger keinerlei Macken. Auch die Präzision, auf 25 Meter aufgelegt geschossen, war eine positive Überraschung. …

Zum Schluss: Die kleine Ruger hinterlässt einen guten Eindruck. … Die Security-9 kann vom Preis-Leistungs-Verhältnis so beschrieben werden, wie sie in der Hand liegt: Ausgewogen.

Zum Produkt

10.03.2019

WALTHER PPQ Q5 Match SF

Heft 3/2019, Seiten: 42-48, Autoren: Matthias S. Recktenwald, Hamza Malalla

STEEL BUDDIES
Wie schon das erste Handling zeigte, balancierte die Waffe wegen ihres niedrigen Schwerpunktes exzellent. … Innen wie außen erwiesen sich die beiden begutachteten Modelle als sehr sauber und ordentlich gearbeitet. Das Visierbild war gut, da hinlänglich kontrastreich und mit genug Lichthöfen ums Korn. Der Abzug stand nach seinem Vorzug knochentrocken. … Und was die Funktion angeht, da leistete sich die Q5 SF keinerlei Störungen. Im Schuss spielte das hohe Gewicht seinen Trumpf aus: Bei beidhändigem Schießen ruckte die Waffe leicht nach oben. nicht aber die Arme. … Beim freihändigen Schuss auf  zehn Meter kamen mehrfach Loch-in-Loch-Schüsse zustande. ...

Was bleibt: … Rein technisch ist die Kombination von Schlagbolzenschloss und Stahlunterbau ein Hit. … Das Preis-Leistungs-Verhältnis erscheint angesichts des hohen Fertigungsaufwandes und der guten Qualität als völlig angemessen. Und für das Schießgefühl ließ sich nur ein Wort finden: Vergnügen.

Zum Produkt

03.03.2019

BROWNING Maral SF Composite Nordic HC

Heft 4/2019, Seiten 36-39, Autor: Roland Zeitler

IM NEUEN GEWAND
Vorteile: 
• Sehr schnelles Geradezugsystem  • Ergonomisches Repetieren  • Ouick Reloading System  • Hervorragende Schussleistung  • lnflex ll Schaftkappe  • (2 tauschbare Schaftkappen, 1 Zwischenstück im Lieferumfang)  • Handspanner  • Solider 7-Warzen-DrehverschIuss  • Kalt gehämmerter, gefluteter Lauf  • Steckmagazine (4 und 10 Schuss im Lieferumfang)  • Sehr gute Verarbeitung  • Sehr gute Balance  • Robuster Kunststoffschaft
Nachteile:  • Mäßiger Abzug  • Hoher Widerstand bei Verschlussöffnung  • Verschmutzung über Kastenöffnung für Kammerstängel

Fazit: In der Praxis erwies sich die 3,24kg schwere und 106 cm lange Büchse als führig. Mit dem Abzug kam ich nach kurzer Übungszeit gut zurecht. … Voll überzeugen konnte mich der schnelle Anschlag mit idealem Blick durchs Zielfernrohr. Als Revierwaffe überzeugte die Robustheit der Maral. Ihr Korrosionsschutz war ausgezeichnet. … Insgesamt betrachtet, ist die Browning Maral SF Composite Nordic HC eine zuverlässiger Allround-Repetierbüchse, die sich bei Bewegungsjagden besonders wohlfühlt. … Mich überzeugte die Maral mit ihren technischen Besonderheiten. Hinzu kommt ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, welches diese Waffe gewiss für viele Jäger attraktiv macht.

Zum Produkt

03.03.2019

KNZ Wild-Mineral-Salzleckstein

Heft 5/2019, Seiten: 15-21, Autor: Tobias Thimm

KERNGESUND DANK KOCHSALZ?
Ohne künstliche Farb- und Geschmacksstoffe, wodurch das Wild nicht animiert wird, eine Überdosis aufzubehmen.

Zum Produkt

01.03.2019

LEICA Geovid 8x42 HD-B 3000

Heft 1/2019, Seiten: 56-62, Autoren: Markus Brunnhofer, Matthias Schweighofer

WISSEN, WIE WEIT DU BLICKST
... Das Geovid liegt sehr gut in der Hand, reagiert beim Messen jedoch empfindlich auf Wackler. ...

Zum Produkt

01.03.2019

WALTHER PPQ Match SF

Heft 3/2019, Seiten 34-39, Autor: Walter Schulz

DIE SF LIEGT WIE EIN BRETT
Besonderes Kennzeichen dieser Waffe ist der vorgespannte Abzug mit sehr kurzem Rückstellweg, was schnelle Schussfolgen möglich machen soll. Und die sind bei der bekannten Walther Q5 Match möglich, bei der neuen Q5 Match SF sowieso. … Ebenso wie bei der Q5 Match passen 15 Patronen ins Magazin der Q5 Match SF. Die noch attraktivere Variante ist aber die Walther Q5 Match SF Champion, deren Magazin zwei Patronen zusätzlich aufnimmt. … Die Neue liegt ganz außergewöhnlich gut im Anschlag, springt beim Schießen kaum aus der Visierlinie, deutlich weniger als die Q5 Match mit Polymergriffstück. Das um rund 400 g höhere Gewicht und die ausgewogene Balance der Pistole machen sich sehr positiv bemerkbar. … Der Schütze kann damit sehr schnell hintereinander Schussserien abgeben und dabei richtig gute Treffergruppen erzielen. Bei einem Test mit einem guten Wettkampfschützen unter Wettkampfbedingungen zeigte es sich, dass sich die Split Times, also die Zeiten zwischen den gezielten Schüssen, um 46% reduzierten, bei der 25-m-Distanz sank die Zeit von 0,75 s auf 0,40 s. Das entspricht einem Vorteil von fast 7 s auf einer üblichen 20-Schuss-Stage. Diese Werte zeigen aber nicht nur, dass die Pistole beim Schießen fast wie ein Brett in der Visierlinie liegen bleibt. Sie zeigen auch, dass die Repetiergeschwindigkeit hoch sein muss, der Schlitten also keinesfalls zu schwer, sondern hinsichtlich seines Gewichts optimal konfiguriert ist. … Und die Werte zeigen auch, dass die Visierung sehr praxisgerecht ist und dem Schützen ein schnelles Auffassen des Ziels ermöglicht. … Wie der Präzisionstabelle auf der nächsten Seite zu entnehmen ist, waren die Ergebnisse mit der passenden Munition auf Anhieb vorbildlich. …

Fazit: Die Walther Q5 Match SF ist beim Schießen außergewöhnlich gut kontrollierbar. Das Präzisionspotenzial ist sehr hoch, ebenso die Verarbeitungsqualität und das Finish. Die Pistole verfügt über ein Extended Dust Cover mit Montageschiene. Die einteilige Griffschale mit strukturierter Oberfläche optimiert die Griffigkeit.

Zum Produkt

Services

Für die Bestellung Ihrer Waren bieten wir Ihnen verschiedene Services an.

  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG & VERSAND
  • AN FACHHÄNDLER
  • ABHOLUNG IM LADEN
  • BEZAHLUNG VOR ORT
  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG & VERSAND
  • BEZAHLUNG
  • LIEFERSERVICE
  • NACH HAUSE