AKAH
Merkzettel (0)
Warenkorb (0)

09.10.2018

LEICA Tempus ASPH

Heft 10/2018, Seiten: 62-65, Autor: Norbert Klups

EIN NEUER MASSSTAB
… Die zuletzt gewählte Helligkeitsstufe wird gespeichert und nach dem Einschalten leuchtet die LED in dieser Stufe auf. Selbst eine automatische Abschaltung nach vier Stunden ist vorhanden. Die greift aber nur, wenn das Visier auch vier Stunden nicht bewegt wird. Bei Bewegung sorgt ein Bewegungssensor dafür, dass die Zeit erneut vom Anfang startet. Sehr sinnvoll, so steht man nicht bei einer Drückjagd plötzlich mit abgeschaltetem Visier da, wenn man die Büchse aber mit eingeschaltetem Rotpunktvisier in den Waffenschrank stellt, ist die Batterie nicht beim nächsten Einsatz leer. … Das Tempus hat mit einem Sichtfenster, das 21 mm breit und 21 mm hoch ist, einen sehr guten Durchblick. Der sehr schmale Rand ist so gut wie unsichtbar und fällt gar nicht auf. Die Abbildungsqualität der asphärischen Frontlinse ist überragend, das Bild extrem scharf, farbecht und der rote Zielpunkt kreisrund und scharf abgegrenzt. 

RESÜMEE: Das neue Leuchtpunktvisier von Leica setzt bei der Abbildungsqualität, die ein Mini-Rotpunktvisier bieten kann, neue Maßstäbe. Das Zielbild ist brillant scharf, hell und der Leuchtpunkt kreisrund. Tadellose Verarbeitung, leichter Batteriewechsel und eine einfache Justierung der Treffpunktlage mit Klickverstellung runden das Gesamtbild positiv ab. …

Zum Produkt

05.10.2018

AKAH Saufänger

Heft 10/2018, Seiten 70-76, Autor: Paul Rösler

Langlebiges Werkzeug mit massiver Klinge
Der Saufänger von AKAH ist ein Werkzeug, das ich über zehn Jahre geführt habe. Es ist ein kräftiges Messer, das definitiv zum Abfangen von Sauen gedacht ist. Die massive Klinge erlaubt es aber auch, es als Standhauer oder leichtes „Beil“ zu verwenden. Die breite Parierstange und der kräftige Griff sorgen für festen Halt in der Männerhand. Für die zarten Hände einer Hundeführerin ist es allerdings ein bisschen zu wuchtig. ...

Zum Produkt

26.09.2018

LEICA Tempus Asph 2,0 MOA

Heft 10/2018, Seiten 82-85, Autor: Frank Heil

DER SCHWINGENDE PUNKT - Rotpunktvisiere

Das Leica Tempus ASPH 2,0 MOA-Reflexvisier eignet sich besonders für die Drückjagd. Dieses Rotpunktvisier bietet ein Höchstmaß an Flexibilität, Sicherheit und Geschwindigkeit. ... Reviererfahrung: Einfach zu bedienen, erleichterte dieses Reflexvisier den Schuss auf sich bewegendes Wild deutlich. Mit dem klar und scharf abgegrenzten Leuchtpunkt war das schnelle und gezielte Erfassen der Wildkörper in jeder Jagdsituation möglich. Das Tempus ASPH überzeugte durch seine kontrastreiche Abbildungsleistung sowie seine naturgetreue Farbwiedergabe. ... Und seine riesigen Seiten- und Höhen-Verstellmöglichkeiten beeindruckten.

Gesamt: 5 von 6 Punkten

Zum Produkt

12.09.2018

SHOOTERKING Silva Jacke

Heft 12/2018, Seiten 56-61, Autor: Thomas Bock

ALLES DRAN
Wasserdicht, abriebfest, wendbar, mit gefälligem digital camo in Schwarz-Orange – die „Silva“ ist ein Begleiter, den man immer gern zur Hand hat. Als Ganzjahresjacke ist sie eher leicht und trägt sich auch im Sommer beim Morgenansitz gut über einem Hemd. Bei kühlerer Witterung hält sie Wind zuverlässig ab. Zu schweißtreibender Pirsch ist sie weniger geeignet. Die Taschenaufteilung ist sinnvoll funktional. Es sind vor allem die Details, die überzeugen: So verfügen die Pattentaschen zusätzlich zu einem Druckknopf über Magnete, die die Taschen bei gutem Zugriff zuverlässig geschlossen halten. Wenn’s schnell sehen muss, lassen sich die Patten nach oben knöpfen. Für 249 € bekommt man einen zuverlässigen Vielkönner.

Tragekomfort: 4 von 6 Punkten
Verarbeitung: 5 von 6 Punkten
Funktionalität: 5 von 6 Punkten
Preis-Leistung: 4,5 von 6 Punkten
Fazit: 4,5 von 6 Punkten

Zum Produkt

07.09.2018

BROWNING X-Treme Tracker Pro Jacke

Heft 17/2018, Seiten 32-40, Autoren: Stefan Mayer, Daniela Mürmann, Sascha Schmitt, Fabian Alexi

Robuste Rüstung mit gutem Tragekomfort und guter Ausstattung

... Bewertung (1 - 6)
Atmungsaktivität: 4
Wasserdichtigkeit: 6
Dornenfestigkeit: 6
Tragekomfort: 5
Funktionalität: 4

In der Praxis:
Die hochwertigen Materialien zeige ihre Leistungsfähigkeit in der Praxis. Der Hundeführer wird sehr gut vor Witterungseinflüssen und dorniger Vegetation geschützt. Die intelligent eingesetzten Textilien verleihen ein angenehmes Tragegefühl. Weicher Kragenabschluss und vielfältige Taschenausstattung runden das gute Gesamtbild ab.

Zum Produkt

07.09.2018

BROWNING Tracker One Jacke

Heft 17/2018, Seiten 32-40, Autoren: Stefan Mayer, Daniela Mürmann, Sascha Schmitt, Fabian Alexi

Hochwertige Jacke mit viel Funktion für wenig Geld - Geheimtipp für Frauen

... Bewertung (1 - 6)
Atmungsaktivität: 4
Wasserdichtigkeit: 6
Dornenfestigkeit: 4
Tragekomfort: 4
Funktionalität: 3

In der Praxis:
Die „Tracker One“ ist eine gut verarbeitete, robuste Hundeführerjacke. Die Taschenausstattung ist gut, wenngleich nicht auf die Jagd, mit Patronentasche oder Öse für Markierungsband, spezialisiert. Trotzdem wird sie ihrem Besitzer lange treue Dienste beim Kampf gegen Nässe und Dornen leisten. Die eng geschnittenen Ärmel rutschen trotz des fehlenden Abschlusses kaum nach oben. Ein weitenverstellbarer Kragen würde die Funktion der Jacke noch deutlich verbessern.

Zum Produkt

07.09.2018

PSS X-treme Rain Regenjacke

Heft 17/2018, Seiten 32-40, Autoren: Stefan Mayer, Daniela Mürmann, Sascha Schmitt, Fabian Alexi

Idealer Begleiter bei Nässe, Taschen individuelle konfigurierbar

... Bewertung (1 - 6)
Atmungsaktivität: 3
Wasserdichtigkeit: 5
Dornenfestigkeit: 3
Tragekomfort: 5
Funktionalität: 4

In der Praxis:
Die hochwertigen Materialien und die saubere Verarbeitung lassen die Regenjacke auch für Hundeführer zu einem wertvollen Begleiter werden. Die gute Ausstattung an Taschen, die auf Wunsch noch etwas modifiziert werden kann, macht aus der Waldarbeiterregenjacke eine gute Hundeführerjacke. Sie ist absolut wasserdicht, nur der nicht enger verstellbare Kragen lässt Nässe von oben eindringen. Die Ellbogen- und Schulterverstärkungen durch extrem abriebfestes Material haben sich hervorragend bewährt.

Zum Produkt

27.08.2018

LEICA Geovid 8x56 HD-B 3000

Heft 9/2018, Seite 94-95, Autor: Norbert Klups

 WEITER UND GENAUER

… Das Display hat Leica jetzt völlig überarbeitet, um die Anzeige besser lesbar und übersichtlicher zu gestalten. Das neue LRD-Display bildet gestochen scharf ab und pass sich den Lichtbedingungen besser an als die alten Ausführungen. ... Unter 10 Meter greift die Nahbereichsunterdrückung, damit auch aus der Deckung heraus gemessen werden kann und nicht etwa Äste oder Strauchwerk das Ergebnis beeinflussen. ...Optisch braucht sich das Fernglas mit eingebautem Laserentfernungsmesser vor einem herkömmlichen Beobachtungsglas nicht zu verstecken. Im Labor wurde eine Tagtransmission von 90,7 Prozent und eine Nachttransmission von 89,8 Prozent gemessen. ... Das Entfernungsmessen mit dem Leica ist eine reine Freude. Fehlmessungen gibt es kaum, der neue starke Laser liefert zuverlässig die Distanz zum angemessenen Objekt, und kurz danach erscheinen im Display die ballistischen Werte. Durch Drücken der Mode-Taste lassen sich jederzeit Temperatur und Luftdruck abrufen. ...

Vorteile:  •  sehr hohe Messreichweite  •  schneller Scanmodus  •  individuell programmierbares Ballistikprogramm  •  gute Transmissionswerte  •  gute Streulichtabschottung  •  sehr gut ablesbares Display
Nachteil:  •  hoher Preis

Zum Produkt

27.08.2018

LEICA Tempus ASPH

Heft 9/2018, Seite 99, Autor: Norbert Klups

NEUER MASSSTAB

... Das Tempus hat mit einem Sichtfenster, das 21 Millimeter breit sowie hoch ist, einen sehr guten Durchblick. Der schmale Rand ist so gut wie unsichtbar und fällt gar nicht auf. Die Abbildungsqualität der asphärischen Frontlinse ist überragend, das Bild extrem scharf und farbecht, der rote Zielpunkt zudem kreisrund sowie scharf abgegrenzt. Das neue Leuchtpunktvisier von Leica setzt damit bei der Abbildungsqualität neue Maßstäbe. Der Preis von 550 Euro ist sicher kein Schnäppchen, aber für dieses High-End-Produkt durchaus gerechtfertigt.

Zum Produkt

27.08.2018

CZ BRNO Express

Heft 9/2018, Seite 92-93, Autor: Norbert Klups

UNVERSCHÄMT GÜNSTIG

… Trotz Ganzstahlbauweise wiegt die Express lediglich 3,45 Kilogramm und ist mit einer Gesamtlänge von 99 Zentimeter dazu ausgesprochen handlich. … Die Höhenabweichung ließ sich mit der Laufverstellung fast auf Null reduzieren. 3 Schusspaare lagen auf 50 Meter in einem Streukreis von 52 Millimeter zusammen. Für eine Doppelbüchse ohne lange Kühlpausen eine sehr gute Schussleistung! Trotz ihres geringen Gewichtes schießt sich die Express sehr angenehm. … Mit der Express bietet CZ eine moderne, handliche Bockbüchse an, die ein thermostabiles Laufbündel hat und über eine Laufjustierung in der Höhe verfügt. Optisch ist sie weit von klobigen Modellen alter Tage entfernt. Der Einabzug ermöglicht eine schnelle Schussfolge, …

Vorteile:  •  nur 99 Zentimeter lang  •  thermostabiles Laufbündel  •  Laufbündel in der Höhe justierbar  •  mechanischer Einabzug  •  Prismenschiene für günstige ZF-Montage  •  günstiger Preis
Nachteile:  •  Abzug beim 2. Schuss mit deutlichem Weg  •  Korn und Kimmensattel nicht mattiert  •  Gummischaftkappe zu stumpf  •  Kimme ohne Kontrasteinlage

Zum Produkt

Services

Für die Bestellung Ihrer Waren bieten wir Ihnen verschiedene Services an.

  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG & VERSAND
  • AN FACHHÄNDLER
  • ABHOLUNG IM LADEN
  • BEZAHLUNG VOR ORT
  • ONLINE BESTELLUNG
  • VERPACKUNG & VERSAND
  • BEZAHLUNG
  • LIEFERSERVICE
  • NACH HAUSE